"Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird,
aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen." - Albert Einstein | Tuesday, 20-Oct-2020 02:55:12 UTC


Armenischer Premierminister warnt vor türkischer Beteiligung am Konflikt mit Aserbaidschan

Der armenische Premierminister Nikol Pashinyan forderte am Sonntag die internationale Gemeinschaft auf, dafür zu sorgen, dass die Türkei sich nicht in den Konflikt Armeniens mit Aserbaidschan über die Region Berg-Karabach einmischt und mit Ankara mit Widerhaken handelt.

Die Türkei, ein aserbaidschanischer Verbündeter, hatte Armenien zuvor scharf kritisiert, nachdem am Morgen Zusammenstöße zwischen armenischen und aserbaidschanischen Streitkräften ausgebrochen waren, wobei sie Eriwan als Hindernis für den Frieden bezeichnete und gelobte, ihre Unterstützung für Baku fortzusetzen.
Pashinyan sagte, das Verhalten der Türkei könne zerstörerische Folgen für den Südkaukasus und die angrenzenden Regionen haben. 


Wird sich Türkei in den Krieg einmischen? Und danach Russland?

Author mapodev, ein Web Developer, Gold Bug, Siebenen-Tages-Adventist und ein "The Dollar Vigilante" Mitglied. Aus Hamburg stammend versuche ich Leuten klarzumachen, was uns bevorsteht. Folge mir auf Twitter!

Hier geht es zu den aktuellen Angeboten von ECHT VITAL.