"Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird,
aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen." - Albert Einstein | Tuesday, 20-Oct-2020 02:36:02 UTC


Dritter Weltkrieg - Politik Kategorie

Türkei könnte gefälschte Nachrichten über kurdische PKK-Operationen in Artsakh zum Angriff auf armenische Streitkräfte nutzen

Am 29.09.2020 09:09 von mapodev

4

Der Konflikt ist gestern in Artsakh, oder besser bekannt als Berg-Karabach, wieder aufgeflammt, als Aserbaidschan eine Offensive gegen armenische Streitkräfte startete. Obwohl die Republik von Artsakh von keinem Staat, auch nicht von Armenien, anerkannt wird und sie international immer noch als besetztes aserbaidschanisches Territorium anerkannt ist, erlangte sie 1994 de facto die Unabhängigkeit.

Worum geht es in dem Konflikt zwischen Griechenland und der Türkei?

Am 29.09.2020 09:09 von mapodev

6

Die Mehrheit der Menschen neigt dazu, den Begriff der Geschichte so zu betrachten, als sei er etwas, das nur der Vergangenheit angehört. Als ob sie nicht das durchleben, was in der Zukunft Geschichte werden wird. Auf diese Weise können sie einen Denkprozess aufrechterhalten, der sie davon überzeugt, dass Weltkriege und europäische Kriege im Allgemeinen vorbei sind. 

Schließlich hat Europa seine Lektion an der Großen gelernt - und an der Großen danach.  Natürlich gibt es bei jedem solchen Ereignis eine Geschichte, und es gibt das, was tatsächlich passiert ist.

NATO: Militärgespräche zwischen der Türkei und Griechenland zur Lösung der zugrunde liegenden Probleme

Am 29.09.2020 08:09 von mapodev

1

Die von der NATO geführten technischen Militärgespräche zwischen der Türkei und Griechenland können zur Lösung der grundlegenden Probleme zwischen den beiden Verbündeten beitragen, sagte der oberste Beamte der Allianz am Montag.

Bei einer Online-Veranstaltung zum Klimawandel antwortete NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg auf eine Frage zu den Spannungen im östlichen Mittelmeerraum zwischen der Türkei und Griechenland.

Aserbaidschanischer Präsident Alijew dankt der Türkei für Unterstützung gegen Armenien

Am 29.09.2020 08:09 von mapodev

2

Aserbaidschans Präsident Ilham Alijew dankte am Montag seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdoğan für die Unterstützung gegen die Grenzverletzungen Armeniens in der besetzten Region Berg-Karabach.

Hikmet Hajiyev, Assistent des Präsidenten und außenpolitischer Chef der aserbaidschanischen Präsidentschaft, sagte, Baku begrüßte die Äußerungen von Erdoğan, in denen Armenien aufgefordert wurde, die Besetzung der aserbaidschanischen Gebiete unverzüglich zu beenden.

Erdogan: Armeniens ist die größte Bedrohung für den Frieden in der Region

Am 27.09.2020 15:09 von mapodev

12

Mit dem Angriff auf Aserbaidschan hat Armenien erneut bewiesen, dass es das größte Hindernis für Frieden und Stabilität in der Region ist, sagte Präsident Recep Tayyip Erdoğan am Sonntag.

"Die Türkei wird weiterhin zu ihren Brüdern in Aserbaidschan stehen, wie sie es immer getan hat", sagte der Präsident.

Aserbaidschan zerstört armenische Militärausrüstung als Vergeltungsmaßnahme, sagt Alijew

Am 27.09.2020 11:09 von mapodev

15

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Alijew sagte am Sonntag in einer Erklärung, dass die Streitkräfte seines Landes als Vergeltung für die Angriffe des armenischen Militärs auf das Land Ausrüstung des armenischen Militärs zerstört hätten.

Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium sagte bereits am selben Tag, dass Armenien groß angelegte Angriffe gegen die Zivilbevölkerung und das Militär unternommen habe, wobei Baku eine Vergeltungsoperation entlang der "Kontaktlinie" startete - einem stark verminten Niemandsland, das die von Armeniern unterstützten Streitkräfte von den aserbaidschanischen Truppen in der Region trennt.

Hier geht es zu den aktuellen Angeboten von ECHT VITAL.